Voriger
Nächster
  1. Startseite
  2. |-
  3. Palais Thermal

Wellnessbereich "Palais Thermal"

Die Therme im Schwarzwald (Teilbereiche textilfrei)

Das heilende Thermalwasser Bad Wildbads ist über die Grenzen hinaus bekannt für seine wohltuenden Eigenschaften.
Nirgends aber heilt und entspannt unser Thermalwasser (30° – 38° Celsius) schöner als in der Bad Wildbader Therme im Schwarzwald, dem „Palais Thermal“ (Teilbereiche textilfrei), welche direkt mit dem Mokni’s Palais Hotel & SPA verbunden ist.

Dementsprechend ist das an uns angebundene „Palais Thermal“ nicht nur eine der „ältesten Bäderanlagen, es ist auch eine der exklusivsten und apartesten Bade- und Saunalandschaften europaweit“ (Quelle: Wikipedia)

Genießen Sie Einblicke in diese atemberaubende Therme unseres Wellnesshotels, wie Sie eindrucksvoller nicht sein könnte.
Freuen Sie sich bereits heute auf Entspannung und Erholung im einzigartigen Schwarzwald, Baden-Württemberg.

Wellness im Schwarzwald – erleben Sie den Unterschied

In allen Saunen und im Außenpool auf dem Panoramadeck muss die Badekleidung abgelegt werden.
In allen anderen Bereichen der Therme kann mit oder ohne Badebekleidung gebadet werden.

Das Blaue Becken, welches Ihnen als Gast unseres Wellnesshotels exklusiv täglich ab 08.00 Uhr zur Verfügung steht, muss mit Badekleidung genutzt werden. Während der normalen Öffnungszeiten kann mit oder ohne Badebekleidung im „Blauen Becken“ gebadet werden.

Alternativ / Ergänzend steht Ihnen unsere zwei Gehminuten entfernte „Vital Therme“ – das zweite Thermalbad in Bad Wildbad im Schwarzwald, kostenfrei für die Gäste unseres Wellnesshotels zur Verfügung. Dieser SPA muss mit Badekleidung genutzt werden.

Mehr Informationen zum Thema „textilfrei“ und „Palais Thermal“ erhalten Sie hier.

Wellness und Auszeit für die Sinne – erleben Sie unser Wellnesshotel im Nordschwarzwald als eine Einheit mit dem „Palais Thermal“,
eine der schönsten Thermen und Saunalandschaften in ganz Baden-Württemberg.
Beim Klick auf die Links öffnen sich die jeweiligen SPA Bereiche im „Virtuellen Rundgang“ (oben).

10 Thermalwasserpools von 32 – 38 °C
5 Finnische Saunen
Römisches Dampfbad

Außenpool mit Panoramasonnendeck

Massagebecken

Sprudelbecken

Tauchbecken

Kneippsche Fußbecken

Fürsten(ruhe)suiten

Bistro in der „Maurischen Halle“
… und vieles mehr …

bis auf weiteres…

ohne Dampfbäder
Aufgüsse erlaubt, jedoch ohne verwedeln
– kein
Eisbrunnen
– kein
Trinkbrunnen
– kein Mundschutz
in der Therme
keine aerosolbildende Wassersprudler

Desweiteren ändern sich vorläufig die Öffnungszeiten (tägliche Übersicht hier) des „Palais Thermal“:

Montag – Freitag: 13:00 Uhr – 21:00 Uhr (Badezeit 20:30 Uhr)
Samstag, Sonn- und Feiertage: 11:00 Uhr – 21:00 Uhr (Badezeit 20:30 Uhr)
Dienstag Ruhetag (
Teilbereiche für die Hotelgäste geöffnet)*

*Dienstag: 16:00 Uhr – 21:00 Uhr (Badezeit 20:30 Uhr) exklusiv für die Hotelgäste geöffnet:
Blaues Bad„, große Meditationssauna sowie das komplette Panoramaaußendeck (Außenpool, Liegen, Panorama-Sauna, Saunalounge) – ab 06.07.2021 die Bar im Außenbereich des „Palais Thermal“ mit einer kleinen Getränkeauswahl.

Zusätzlich / Alternativ steht Ihnen täglich die „Vital Therme“ (Montag Ruhetag) zur Verfügung.

Unabhängig von den oben genannten Öffnungszeiten öffnet das „Blaue Bad“, wie gehabt, für unsere Hotelgäste täglich bereits ab 08:00 Uhr.

Alle Saunen sowie der Außenpool müssen ohne Badekleidung genutzt werden.
Alle anderen Bereiche können mit oder ohne Badebekleidung gebadet werden.

Das „Blaue Bad“, welches Ihnen als Hotelgast täglich ab 08.00 Uhr zur Verfügung steht, muss mit Badekleidung genutzt werden. Während der normalen Öffnungszeiten kann mit oder ohne Badebekleidung gebadet werden.

Alternativ / Ergänzend steht Ihnen unsere zwei Gehminuten entfernte „Vital Therme“ (Thermalwasser Innen- und Außenpool) kostenfrei zur Verfügung. Diese muss mit Badekleidung genutzt werden.

Mehr Informationen zum Thema „textilfrei“ und „Palais Thermal“ erhalten Sie hier.

  • Großes Herrenbad (35° Celsius)
  • Bademuseum
  • Fürstenbäder (35° Celsius)
  • Sprudelbäder / Whirpools
  • Kleines Frauenbad (38° Celsius)
  • Kleines Herrenbad (35° Celsius)
  • Massagebecken
  • Außenbecken (34° – 36° Celsius, je nach Wetter)
  • Zirbelsauna (80° Celsius)
  • Finnische Sauna (95° Celsius, ohne Aufguss)
  • Panoramasauna  (80° Celisus)
  • Dampfbad (60° Celsius, 100% Luftfeuchtigkeit)
  • Warmluftbad (50° Celsius, 50% Luftfeuchtigkeit)
  • Aufgusssauna (90° Celsius, ohne Aufguss – siehe stündlicher Aufgussplan)
  • Saunalounge (70° Celsius, die Sauna zum Plaudern)
  • Thermalwasser Außenpool
  • Panoramasauna
  • Saunalounge
  • Schwallduschen
  • Sommerbar
  • Sonnenliegen

Aktuelle Speisekarte des Bistros (als PDF-Datei)

Aktueller Aufgussplan (als PDF-Datei)

In allen Zimmerpreisen unseres Wellnesshotels bereits inklusive:
Der freie und im Rahmen der Öffnungszeiten zeitlich uneingeschränkte Eintritt in die Therme
„Palais Thermal“ (außer am Abreisetag)
durch unseren Bademantelzugang im Gebäude „Badhotel“.
Es ist ortsüblich, dass die Gäste des Gebäude „Rossini“ den „Kurplatz“ im Bademantel überqueren.

Verschiedene Massagen, Anwendungen und Cremebäder runden das Angebot ab.

Montag – Freitag
13:00 Uhr – 21:00 Uhr (Badezeit circa 20:30)
Samstag + Sonntag
11:00 Uhr – 21:00 Uhr (Badezeit circa 20:30)

Dienstags (exklusiv für die Hotelgäste)
16:00 Uhr – 21:00 Uhr (Badezeit circa 20:30)
Panoramadeck (Thermalwasser Außenpool, Saunen, Liegebereich, Bar mit Getränken) sowie das „Blaue Bad“
Tägliche Übersicht der Öffnungszeiten hier

Für unser Wellnesshotel im Schwarzwald öffnet das „Blaue Bad“ (=Schwimmbad) bereits täglich ab 08.00 Uhr!
Bitte beachten Sie, dass Teilbereiche der Therme nur textilfrei nutzbar sind.

Mehr zu den Thermalbädern in Bad Wildbad

… zur Geschichte / Historie des „Palais Thermal“ …

Wellness, Schwarzwald, Therme -– all das gehört seit Jahrhunderten zusammen.

Bad Wildbad im Schwarzwald ist bekannt für sein einzigartiges Thermalwasser.
Es ist das Wildbader Thermalwasser, das seit langem nachhaltig gelobt und gerühmt wird: von Ärzten und Badegästen.
Viele Besucher des Nord- und Südschwarzwaldes schwören auf ein Bad in den warmen Quellen unserer Thermen, da sie von der Wirkung des wohltuende Wassers für Rücken, Gelenke und das allgemeine Wohlbefinden überzeugt sind.

Es wird hauptsächlich zur äusseren Anwendung und somit in den Pools bzw. Schwimmbecken genutzt.
Sowohl in der „Vital Therme“ als auch im „Palais Thermal“, DEN Thermen im Schwarzwald, fließt das heilende Thermalwasser.

Aus der Quelle werden jeden Tag circa zwölf Liter pro Sekunde mit einer Temperatur von circa 35 bis 42° Celsius an die Erdoberfläche befördert. Wahrscheinlich einzigartig ist, dass die Pools / Becken beider Thermen innerhalb eines Tages mit frischem Thermalwasser versorgt werden.

Nach der anerkannten deutschen „Klassifikation für Heilwässer“ wird unser Thermalwasser in unseren Thermalbädern als fluoridhaltige Natrium-Calcium-Chlorid-Hydrogencarbonat Akratotherme bezeichnet.

Das Geheimnis? Die Mischung aus wohltuender Wärme und reichhaltigen Mineralien. Überzeugen Sie sich selbst!
Im Gebäude „Badhotel“ unseres Wellnesshotels fließt das Thermalwasser in Ihrem Badezimmer!

P.S.: Wussten Sie, dass das „heilende“ Thermalwasser (sowohl im Nord- als auch Südschwarzwald) auch getrunken werden kann?
(empfohlene Maximalmenge: 1 Liter pro Tag)

… Sie wünschen noch mehr Informationen zum Thermalwasser im Schwarzwald ? Gerne hier!