Silva Nigra Historic – die sportliche Oldtimerrallye

Der Veranstalter der Black Forest Classic-Rallye 2017 kehrt mit einem (der Corona-Situation angepassten) neuen Rallyekonzept nach Bad Wildbad zurück.

Kurze Pausen und sportliche Aufgaben werden die rund 35 Fahrzeuge mit Ihren Piloten und Navigateuren unter Anspannung halten. Es wird nie schnell, aber stets sehr präzise gefahren. 

Wer ist dabei?

Viele bekannte Größen des Rallyesports. Darunter auch der bekannte Rallyeleiter Hatto Poensgen im Fahrzeug mit dem Ex-Rallyefahrer und NSU-Wankel-Fachmann Günter Kühlewein und auch der aktuelle Bestzeit-Rallyefahrer Achim Hausch.

Was für Fahrzeuge sind am Start?

Ein Audi Quattro Coupe im Werks-Rallyedesign, diverse historische Porsche -Modelle und darunter auch der Wüsten-Safari Porsche.

Von einer 2CV-Dolly-Ente bis zum über 300 PS starken Rennporsche ist ein breites gefächertes internationales Fahrzeugfeld auf der Strecke.

Das erste Fahrzeug wird am Samstag, den 23.4. kurz nach 16.00 Uhr am Kurplatz in Bad Wildbad eintreffen. Die Teams werden hier eine 30-minütige Pause einlegen und anschließend mit einer 8-Sekunden-Wertungsprüfung auf dem Kurplatz ihre Route wieder aufnehmen. Der ehemalige TV-Moderator Werner Hansch wird die Rallyeteams anschließend moderiert wieder auf die fortführende Schwarzwaldetappe schicken.

Date

23 Apr 2022
Expired!

Time

15:00 - 17:00

Location

Kurplatz (zwischen "Rossini" und "Badhotel")