Der Nazi-Terror in uns – Seelische Nachwirkungen der NS-Zeit und Wege zu ihrer Überwindung

Vortrag von Dr. med. Rolf Johnen, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse, Sozialmedizin und Rehabilitationsmedizin

Der Zweite Weltkrieg und der Terror des Nationalsozialismus haben in den Seelen der Betroffenen und bei deren Nachkommen stärkere Nachwirkungen hinterlassen, als vielen von uns bewusst ist. Leid und Schulderfahrung beeinflussen auch noch die späteren Generationen. Wenn es gelingt, sich den in der eigenen Familiengeschichte verborgenen Erfahrungen aus dieser Zeit zu nähern, ergeben sich oft auch Lösungen für gegenwärtige Probleme. Ausgehend von Fallgeschichten wird im Vortrag zunächst dargelegt, was wir unter Trauma und einer Posttraumatischen Belastungsstörung verstehen. Im Anschluss wird erläutert, auf welchen Wegen traumatische Erfahrungen von einer Generation an spätere Generationen weitergegeben werden. 

Eintritt frei

Datum

28. April 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

"Forum König Karls Bad"
Bad Wildbad